Trainerlizenzverlängerung

Lizenzverlängerung

Für die Verlängerung einer Trainerlizenz gilt es folgendes zu beachten:

1.  Der Trainer muss innerhalb der Gültigkeitsdauer der Lizenz 20 Lerneinheiten zur Fortbildung absolviert und nachgewiesen haben.

2.  Der ablaufende Lizenzausweis (DOSB Ausweis) ist bis spätestens! zum 30.11. des Kalenderjahres an den Ausschussvorsitzenden für Qualifizierung Daniel Wächtler, Imkerweg 11; 29640 Schneverdingen zusammen mit der Angabe einer aktuellen Adresse/Vereinszugehörigkeit/Telefon- und Mailadresse zu senden.

3. Ab 2017 ist zu jeder Verlängerung verpflichtend ein erweitertes Führungszeugnis mit einzureichen. Ein Schreiben zur kostenfreien Beantragung wird per Mail zugesandt (siehe Anhang). Wer sein Führungszeugnis zurück erhalten möchte, muss einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen. Andernfalls wird das Führungszeugnis nach Prüfung vernichtet.

4.  Der NFV hat für die Verlängerung des DOSB Ausweises und die Ausstellung der Lizenzkarte jeweils 10,- € Gebühren veranschlagt, die jetzt zusätzlich überwiesen werden müssen, daneben bleiben die 30,- € Fortbildungsgebühren des Kreises (die aber bei Teilnehmern des Kompaktlehrgangs in Hodenhagen bereits in bar entrichtet wurden/werden). Es müssen also entweder noch 20,- € (Teilnehmer Hodenhagen) oder 50,- € (alle anderen Trainer) überwiesen werden
Wählt deshalb bitte entweder den Anhang Lizenzverlängerung Kompaktlehrgang (siehe Anhang), wenn ihr eure Stunden beim Kompaktlehrgang in Hodenhagen absolviert habt oder den Anhang Lizenzverlängerung Tagesveranstaltung (siehe Anhang), wenn ihr eure Stunden bei verschiedenen Tagesveranstaltungen im Heidekreis oder woanders (dann Nachweis erbringen) gesammelt habt.  Dort findet ihr dann zusammengefasst alle relevanten Infos, die Kontoverbindung und Fristen.

5.  Die Ausweise werden (wenn alle Auflagen erfüllt sind) dann gesammelt vom Ausschussvorsitzenden zum NFV nach Barsinghausen gesandt, von dort aus erfolgt die Rücksendung der verlängerten Trainerausweise direkt an die angegebene Adresse des Trainers. Überprüft also bitte eure Adresse auf dem Ausweis und ändert sie gegebenenfalls.

6.  Bei Verlust des DOSB Ausweises ist dem Ausschussvorsitzenden ein Passbild zusammen mit der Angabe einer aktuellen Adresse zuzusenden. Für eine Neuausstellung beim NFV fordert dieser 10,- € Verwaltungsgebühr. Diese sind dann zusätzlich zur Verlängerungsgebühr das angegebene Konto zu überweisen.