25.08.2020

Der Fußballkreis Heidekreis trauert um Manfred Rutkowski

Völlig unerwartet verstarb „Manni“, wie er von allen Fußballern liebevoll genannt wurde, am Dienstag vergangener Woche in seinem Heimatort Neuenkirchen-Delmsen.

Er hatte im Kreisfußballverband Heidekreis die Funktion des Pressereferenten seit dem 25.05.2018 ausgeübt und wirkte zusätzlich im Jubiläumsausschuss mit.

Bei den Vorstandskollegen des NFV-Heidekreises war er sehr beliebt, alle mochten seine trockene und humorvolle Art. Er selbst war immer agil dabei und berichtete fleißig von den Sitzungen der einzelnen Aus-schüsse, was ihm selbst sichtlich viel Freude bereitete.

 Als der Ausschuss für das anstehende 75-jährige Kreis-Jubiläum im kommenden Jahr aufgestellt wurde, war „Manni“ ganz selbstverständlich von Anfang an mit dabei. Es ist für uns ein schwerer Verlust und wir verlieren mit ihm einen stets engagierten Vorstandskollegen und Freund.

Unvergessen wird uns seine liebenswerte Art, seine Freundlichkeit und seine Verbindlichkeit sein und immer an ihn erinnern. Manni war stets ein loyaler Kollege, dem wir zu großem Dank für seine Mitarbeit verpflichtet sind.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Heinrich Eickhoff

-  Kreisvorsitzender -

 

 

Zurück