29.10.2022

Der Heidekreis freut sich über sieben neue Schiedsrichter

Am 26.10.2022 haben sechs Schiedsrichteranwärter und eine Schiedsrichteranwärterin ihren Schiedsrichterlehrgang erfolgreich abgeschlossen.

An zwei Wochenenden lernten die Teilnehmer die 17 Regel des Fußballs näher kennen. Vom Anstoß, über Foulspiele bis zum Elfmeterschießen. Dabei konnten die neuen Schiedsrichter sich beim Lehrgang bereits in die Rolle des Schiedsrichters versetzen. Auf einmal sollten sie entscheiden: „war das ein Strafstoß?“ oder „war das Abseits?“

Dies wurde anhand von vielen Videoszenen geübt und diskutiert. Am zweiten Lehrgangswochenende wurde dann der Lauftest von allen erfolgreich absolviert. Die Ausbilder Gerrit Ludwig, Matthias Brand und Tom Holzky zeigen sich mit den Lehrgangsergebnissen sehr zufrieden und wünschen den Neulingen viel Spaß und Erfolg bei ihren ersten Spielen, bei diesen werden sie durch erfahrene Schiedsrichterpaten begleitet.

Foto (von links):
Prüfer Martzin Zornow (Bezirksschiedsrichterausschuss), Florian-Klaus Frense (SV Soltau), Machmud Malla (SV Soltau), Paul Asch (VfB Vorbrück Walsrode), Elias Sorge (Eintracht Munster), Leon Pfuhl (Heidmark), Katharina Menea Rick (SVN Düshorn) und vorne Stian Oehlerking (Heidmark).

Zurück