18.05.2022

Nächste Runde steigt im Sparkassen-Cup

Am kommenden Sonntag, 22. Mai, findet im Schneverdinger Osterwald-Stadion der Regionsentscheid der Kreise Harburg, Celle und Heidekreis im Sparkassen-Fussball-Cup des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) für E-Junioren-Mannschaften (U11) statt.

Ab 10.30 Uhr rollt der Ball. 16 Teams aus den drei Landkreisen sind bei diesem traditionsreichen Turnier, das der landesweiten Talentsichtung dient, am Start. Es wird dabei übrigens ohne Schiedsrichter gespielt.

Gastgeber ist der TVJ Schneverdingen, der auch selber mit einer Mannschaft im Turnier vertreten ist.

Zu Beginn werden die Partien auf vier Spielfeldern ausgetragen, die Spielzeit beträgt pro Begegnung zehn Minuten. Der Beginn des Achtelfinales ist für 13.50 Uhr vorgesehen, der Anpfiff für das Endspiel soll gegen 15 Uhr erfolgen.

Zentrale Maßnahmen des „Sparkassen Fußball Cup“ auf Landesebene (NFV) sind Sichtungsturniere, die in der Vorrunde in den 32 Kreisen, in der Zwischenrunde in den 15 Regionen und im Finalturnier am 19.06.2022 in Barsinghausen durchgeführt werden.

Aus dem Heidekreis nehmen teil: SG Wintermoor und TV Jahn Schneverdingen (Gruppe A); SV Soltau und Germania Walsrode II (Gruppe B); Germania Walsrode I und JSG Neuenkirchen/ Tewel (Gruppe C); JSG Leinetal und SG Wintermoor II (Gruppe D).

Hier geht´s zum Spielplan.

Foto: Spannendes Finale beim Vorrundenturnier am 01.Mai in Walsrode, der SV Soltau setzte sich dabei gegen die SG Wintermoor im 8-Meter schiessen durch und startet nun als Sieger beim Regionsturnier in Schneverdingen.

Zurück