06.03.2014

U14 erreicht 3. Platz im Bezirksturnier der Kreisauswahlen

Die U14 Kreisauswahl des Heidekreises wollte an die guten Leistungen des Freiluftturnieres in Sottrum anschließen, startete aber mit einer 1:5 Niederlage, gegen den späteren Turniersieger aus dem Kreis Harburg, in das Hallenbezirksturnier der Kreisauswahlen am 23.02.2014 in Soltau.

Das zweite Spiel begann dann besser und das Team um Trainer Markus Wolkenhauer ging durch Cem Topal mit 1:0 in Führung. Leider konnte Verden das Spiel noch mit 2:1 für sich entscheiden, da der Verdener Torwart einen 10m und auch 2 Nachschüsse in der letzten Sekunde, parieren konnte.

Im Spiel gegen Uelzen konnten endlich die ersten 3 Punkte eingefahren werden. Hier war es ebenfalls Cem Topal der das Tor für den Heidekreis erzielte. Im letzten Vorrundenspiel gegen Rotenburg lief es dann richtig rund und Cem Topal konnte seine Treffer 4 und 5 zum 2:0 Erfolg erzielen.

Im Halbfinale gab es dann ein packendes Spiel gegen das Team aus Lüchow-Dannenberg das leider mit 0:1 verloren ging. Im kleinen Finale um Platz 3 konnte die Cuxhavener-Auswahl zwar in Führung gehen aber Lennart Pankratz glich zum 1:1 aus, so dass das Spiel im „Elfmeterschießen“ entschieden werden musste. Hier haben alle Heidkreis-Schützen ihren Elfmeter sicher verwandelt so dass ein guter 3. Platz erreicht wurde.

Jetzt gilt es den zweiten Platz beim Turnier im Kreis Verden im Mai zu verteidigen.


Bild:
Hinten v.l. Lucas Schuster (SG Benelfeld/Bomlitz), Mattes Herfurth ( SVN Düshorn), Cem Topal ( FJSG Allertal), Niklas Ibellow (MTV Soltau), Lennart Pankratz( TVJ Schneverdingen), Niels Wolkenhauer(SVN Düshorn), Trainer Markus Wolkenhauer.
Vorne v.l.: Lennart Hempel(SVN Düshorn), Tobias Zeh ( SVV Rethem) Lennart Lübben( FJSG Allertal), Marlon Gerke(SVN Düshorn), Christian Fink ( MTV Soltau), Mirco Karstens(FJSG Allertal).

Zurück