11.07.2014

U14 Kreisauswahl spielte Endrunde

Die U14 Kreisauswahl des Heidekreises konnte nicht an die guten Leistungen der beiden Vorrunden anknüpfen und verlor beide Spiele in der Finalrunde am 29.6.2014 in Holvede.

Im Ersten Spiel Stand es in der 5. Minute schon 0:2 aus Sicht des Heidekreises und bis zur Halbzeit schraubte der Kreis Harburg I den Spielstand noch auf 0:5. Erst in der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft sich besser sortieren und kam zu einzelnen Chancen. Lennart Hempel traf aus 30m die Latte und Lennart Pankratz scheiterte aus kurzer Distanz am Pfosten.

Im anschließenden Spiel um den dritten Platz war die Mannschaft von Trainer Markus Wolkenhauer anscheinend noch so geschockt vom ersten Spiel das auch dieses verdient verloren ging. Lediglich ein Strafstoß von Lennart Hempel ließ den Endstand von 1:5 ein wenig besser aussehen. Leider konnte das Team sich nicht mit einem Titel verabschieden da es für diesen Jahrgang das letzte Spiel für den Heidekreis war.

Zum Kader gehörten: Mirko Karstens, Cem Topal, Lennard Lübben, Hannes Kitsche (alle FJSG Allertal), Niklas Ibellow, Christian Fink, Finn Krutsch (alle MTV Soltau), Mattes Herfurth, Lennart Hempel, Niels Wolkenhauer,  Marlon Gerke, Lucas Schuster (alle SVN Düshorn),  Lennart Pankratz, Timon Landig (beide TVJ Schneverdingen).

Zurück